- 254 -

Wir zeigen Ihnen, wie Sie in Frankreich ein Boot mieten können

Schon seit einigen Jahren gibt es eine große Zahl von Privatpersonen, die ihre Boote vermieten, von denen sich für alle Bootsfahrer und auch für Einsteiger mehrere Ziele bieten, wenn überhaupt. Aber wie wir diese Boote mieten, wir folgenden Schritten mit einem Experten.

Boot mit Agentur oder Onlinevermietung mieten

Ein Boot zu mieten ist immer die wirtschaftlichste Option, als ein Hotelzimmer, eine Unterkunft und sogar einen Campingplatz zu mieten. Der erste Vorteil ist das Budget, denn die Ferien auf der Erde sollten Sie für Ihr Zimmer bezahlen und dann die Aktivitäten und dann das Essen und vieles mehr. Während auf See das Zimmer gemietet wird, eine gut ausgestattete Küche, eine Route mit interessanten Aktivitäten, und Sie haben diese intime Zeit mit Ihrer Familie verbracht. Für ein Ziel haben Sie auch Optionen. Die Regionen, in denen Privatpersonen in Spanien am häufigsten Schiffe vermieten, sind Mallorca, Ibiza und Menorca. Einige Städte an der Mittelmeerküste wie Barcelona, Gerona oder Alicante haben ebenfalls ein erhebliches Gewicht.

Was ist das Vermieten von Booten zwischen Privatpersonen?

Trotz einiger geringfügiger Nachteile ist die Seefahrtcharta eine Lösung für Eigentümer und Mieter. Einer der Vorteile der Vermietung eines Schiffes besteht darin, dass Sie Ihr Boot benutzen können, anstatt es anhalten zu lassen. Für den Mieter besteht der Hauptvorteil der Möglichkeit, ein Schiff für einen bestimmten Zeitraum zu mieten, darin, dass Sie die Schifffahrt nutzen können, ohne sich um die Instandhaltungskosten oder die Vorkehrungen des Schiffes selbst sorgen zu müssen.

Die Phasen einer Bootsvermietung in Frankreich

Finden Sie das ideale boot mieten frenkreich je nach Preis, Länge und Verfügbarkeit. Wenn Sie das Traumschiff gefunden haben, füllen Sie Ihr Profil aus und senden eine Reservationsanfrage an den Besitzer.

Wenn Ihr Anliegen angenommen wird, bezahlen Sie die Reservation auf dem Portal. Am 1. Miettag wird dem Vermieter der Mietbetrag ausbezahlt.

Kommen Sie am Tag der Ankunft an Bord des Schiffes, wenn dies der Beschreibung der Anzeige entspricht. Der Besitzer hilft Ihnen, das Boot zu übernehmen. Wenn alles klar ist, unterschreiben Sie den Mietvertrag mit dem Vermieter.

Nachdem Sie die wertvollen Tipps des Besitzers zum Schifffahrtsgebiet gesammelt haben, navigieren Sie ruhig durch Ihr Schiff. Außerdem können wir 7 Tage die Woche telefonieren.

Zum vereinbarten Zeitpunkt liefern Sie das Schiff in einwandfreiem Zustand ab. Zum Schluss noch ein Kommentar zur Qualität des Schiffes und zum Schiffseigner.